Kosten


Die Abrechnung meiner Leistungen erfolgt in aller Regel nach Gebührenverzeichnis (GebüH)  für Heilpraktiker.

(Falls dies einmal nicht der Fall sein sollte, mache ich Sie im Vorfeld darauf aufmerksam.)

30 Minuten meiner Sprechzeit berechne ich mit 44 Euro. Je nachdem, welche Laborparameter erhoben werden müssen, kommen natürlich noch zusätzliche Kosten für die Blutuntersuchung auf Sie zu. Diese Details besprechen wir bei unserem ersten Termin, so dass Sie die entstehenden Kosten gut abschätzen können.


Sie erhalten von mir eine offizielle Rechnung, welche Sie bitte innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt begleichen und zwar unabhängig davon, ob Ihre Krankenkasse Ihnen diesen Betrag zurück erstattet oder nicht.

Ob und welchen Betrag meiner Rechnung Ihre Krankenkasse erstattet, bitte ich Sie unbedingt vor meiner Konsultation abzuklären.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Rechnungen von Heilpraktikern grundsätzlich nicht. Manche Versicherungen bieten Zusatzversicherungen für Heilpraktiker an.

Die meisten privaten Krankenkassen übernehmen diese Kosten anstandslos, je nach Ihrem persönlich gewählten Versicherungstarif aber manchmal auch nur zu einem gewissen Prozentsatz.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich bis zur Begleichung meiner Rechnung nicht darauf warten kann, bis Unstimmigkeiten mit Ihrer Krankenkasse gelöst sind.

 

Ich rechne direkt mit Ihnen ab und dies bedeutet konkret: Unabhängig vom Eintreten der privaten Krankenversicherung oder Beihilfe haften Sie als Patient persönlich für die Kosten der Behandlung bei mir.

©  Ursula Bien & Detlev von Glinski