www.hp-ubi.de

UBi Naturheilpraxis  – ein paar Infos vorab


Terminvereinbarung

Falls Sie mich konsultieren möchten, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin:

Tel. 0 23 25 – 63 89 658

Bitte rechnen Sie mit einer Vorlaufzeit von 3-4 Wochen. Sollten Sie eine beängstigende Diagnose erhalten haben (z.B. Krebs, Leukämie etc.) und dringend Hilfe benötigen, so teilen Sie mir dies bitte mit, ich versuche dann, Ihnen schnellstmöglich einen Sondertermin einzuräumen.

Ich nehme mir für Sie grundsätzlich ausreichend Zeit. Es ist Ihr alleiniger Termin! Nur selten werden Sie anderen Patienten in der Praxis begegnen, da ich versuche, alles so zu organisieren, dass Sie keine unnötige Wartezeit haben. Sollten Sie daher einen Termin nicht wahrnehmen wollen oder können, so sagen Sie diesen bitte unbedingt rechtzeitig ab, damit andere Patienten diesen nutzen können. Falls Sie sich verspäten sollten, melden Sie sich bitte ebenfalls kurz bei uns.

Patienten mit akuter Übelkeit, Erbrechen oder starken Infekten sind bei mir nicht an der richtigen Adresse. Sollten Sie unsicher sein, fragen Sie einfach noch einmal telefonisch nach.

Falls Sie dies wünschen, können Sie eine Person Ihres Vertrauens mit zu dem Termin bringen. Auch Termine am frühen Abend oder ggf. am Wochenende sind mit Absprache möglich.


Vor unserem ersten Date

Schon vor unserem ersten Treffen erhalten Sie von mir per Post einen ausführlichen Fragebogen (Anamnesebogen). Hier frage ich Sie bestimmte Dinge, die Sie vielleicht gar nicht für wichtig halten, für mich sind diese Dinge aber von enormer Bedeutung. Je mehr ich im Vorfeld über Sie selbst, Ihre momentane Situation und Ihre Beschwerden erfahre, desto besser kann ich Ihnen helfen. Sollten Sie Arztberichte oder Laborbefunde zur Verfügung haben, legen Sie diese bitte dazu. Dies erleichtert mir die Einschätzung Ihrer medizinischen Situation und kann ggf. überflüssige Untersuchungen und damit Kosten zu vermeiden helfen. Bitte reichen Sie grundsätzlich keine Originaldokumente ein! Damit ich mich gut auf unseren gemeinsamen Termin und Ihre Probleme vorbereiten kann, senden Sie mir bitte den Bogen bitte mindestens 2 Wochentage vor unserem ersten Treffen per Post zu.

Schweigepflicht

Der Heilpraktiker (HP) unterliegt der Schweigepflicht. Sie können sich daher ganz sicher sein, dass alles, was Sie mir im Rahmen meiner Beratung oder Behandlung anvertrauen unter uns bleibt. Auch Ihren Angehörigen darf ich ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis keinerlei Auskünfte erteilen. Diese Schweigepflicht besteht uneingeschränkt und zeitlich unbefristet.


Unser erster Termin

Häufig nehme ich Ihnen bei unserem ersten Termin Blut ab. Sie müssen deshalb aber nicht nüchtern zu mir kommen. Ich möchte Sie jedoch bitten, 24 Stunden vor unserem Termin auf die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, Multivitaminsäften oder Vitaminbonbons zu verzichten. Schulmedizinische Medikamente nehmen Sie bitte wie gewohnt ein.


Termin zur Befundbesprechung

Nach etwa 5-7 Tagen liegen in aller Regel die Laborergebnisse vor. Dann setzen wir uns zeitnah zu einem ausführlichen Besprechungstermin zusammen und planen anhand dieser Ergebnisse eine individuelle Behandlungsstrategie für Sie.


Termin zur Bioresonanzbehandlung, Spritzen, Akupunktur

Sollten Sie eine der genannten Therapien erhalten, benötigen Sie dafür keine langen Vorlaufzeiten. Melden Sie sich einfach telefonisch, und wir werden einen entsprechenden Termin für Sie einrichten!

UBi am Mikroskop

©  Ursula Bien & Detlev von Glinski